Buenos Aires

Von Ushuaia aus bin ich nach Buenos Aires geflogen, und habe diese Stadt sofort geliebt. Um 3 Uhr morgens radelte ich die 10 Kilometer vom Flughafen zum Hostel. Es war mehr los als zur Rush-Hour in Krugzell. Im Hostel America del Sur haben sie mir gleich die Dusche und einen Schlafplatz mit WiFi zugewiesen. Die Tankstelle gab mir noch Bier und Pizza - die Nacht war gerettet. :-)

In den folgenden drei Tagen habe ich mich, meine Wäsche und mein Radl komplett runderneuert. Da freuen sich nicht nur Radl und Umfeld :-)

Und dann habe ich gegessen, gegessen und .... gefr...! Ja, das kann ich nicht anders ausdrücken. Herrlich! Alles rein, was fett macht! Kann man in 3 Tagen tatsächlich 3 Kilo zunehmen??? Gott sei Dank gibt's hier keine Waage. Die Argentinier verstehen es zu Leben :-)

Die Tage hier waren Urlaub vom Feinsten, wenn man die letzten 6 Wochen als Maßstab nimmt.

Morgen geht's weiter nach Uruguay.  Da solls ja auch ganz nett sein!? :-)

Ich melde mich wieder. Hasta luego!



IP

Translation: