Santiago de Chile

... on the road again! Ab Januar 2016 bin ich wieder für drei Monate mit dem Radl unterwegs. Start ist in Santiago de Chile. Von da aus führt die erste Etappe 1.500 Kilometer zu den Seenplatten von Chile und Argentinien und von fort aus weiter nach Patagonien bis an die Südspitze Südamerikas nach Feuerland - Tierra del Fuego.

 

Die genaue Routenführung habe ich noch nicht festgelegt. Sie wird sich im Laufe der Zeit ergeben. Wie schon bei meinen bisherigen Radreisen möchte ich nicht allzu viel vorausplanen und mir Freiräume für spontane Entscheidungen erhalten. Die Bedingungen können sich unterwegs schließlich jederzeit ändern.

 

Die Straße ist das Ziel - time will tell! Jede Reise ist eine Mischung aus Planung und Zufall und ein unwiederbringliches, einzigartiges Erlebnis auf eigene Faust.

 

Nach dem langen Flug ist jetzt erst mal Ausschlafen angesagt. Dann schaue ich mir ein paar Tage Santiago an, sortiere mein Gepäck, mache das Fahrrad reisefertig - und dann geht's ab in die Bergwelt der Anden.

IP

Translation: